#StandWithUkraine

#StandWithUkraine - We stand with people of Ukraine. Russia is not “just” attacking the Ukraine people.
This is a war against democratic values, human rights and peace. We can make impact and help with our donations.

Donate Option 1 Donate Option 2

Machen Sie das Beste aus Ihrem Urlaub – wählen Sie die Schweiz als Ihr Reiseziel! Sie werden in vielerlei Hinsicht davon profitieren. Denn Schweizer Tourismus ist musterhaft für ein außergewöhnliches Niveau von Service und Komfort, ein Maßstab für perfektes Umsetzen von Skiurlauben.

Die Schweiz wird traditionell mit dem Tourismus assoziiert. Die touristischen Möglichkeiten in diesem Land sind wirklich einzigartig. Jedes Jahr besuchen über 10 Millionen ausländische Touristen dieses Land, um die besten Schweizer Online Casino, Hotels und Resorts zu finden. In diesem klassischen Touristenland erlebt man elegante Städte und berühmte Kurorte mit komfortablen Hotels, bewundert man majestätische Berge, unberührt saubere Seen und malerische Hänge. Die Touristen/innen sind von der Pracht der Berge, der Kraft der Gletscher, den verschneiten Tälern, der atemberaubenden Schönheit der alpinen Bergwelt fasziniert.

Es versteht sich von selbst, dass das touristische Erlebnis in nicht geringem Maße vom Komfort der Unterkunft abhängt. Die Luxushotels in den Schweizer Alpen sind so konzipiert, dass sie auch den höchsten Ansprüchen an einen komfortablen Aufenthalt gerecht werden. Sie konkurrieren miteinander bei der Bereitstellung von Weltklasse-Service-Standards für Touristen/innen aus aller Welt. Als Tourist/in werden Sie feststellen, dass fast jedes von ihnen über alle Annehmlichkeiten verfügt, die Sie für Ihre Entspannung benötigen.

Schweizer Berghotels werden anhand des Servicelevels und natürlich der Bewertungen der Besucher (Feedbacks) eingeschätzt. Dies ist der zuverlässigste Indikator, daher können Sie sich auf diese Bewertungen verlassen, die Sie auf spezialisierten, kompetenten Webseiten finden. Ihre Aufmerksamkeit kann auf die Top-5- oder Top-10-Listen gelenkt werden, unter denen auf solche weltbekannten Hotels wie Le Grand Bellevue, The Chedi Andermatt oder Alex Lodge Private Luxury Apertments und Dutzende andere. Sie können Tausende von Hotels unter der Kategorie der romantischsten sortieren. Manche Touristen identifizieren die besten Ferien mit kleinen, gemütlichen, heimeligen Hotels, welche jene absolute Ruhe bieten, die in den geschäftigen Zentren der Zivilisation so sehr fehlt. Alle Bequemlichkeiten warten auf Sie in den Hotels, wo Sie willkommen sind und stets kundenfreundlich bedient werden. Sie können ein preisgünstiges Zimmer mit ausgezeichnetem Zugang zur Piste, inklusive Frühstück, WiFi (W-Lan) und Jacuzzi usw. wählen und buchen.

Sie treffen die beste Wahl, wenn Sie sich unter all den wunderbaren Möglichkeiten für das Berner Oberland entscheiden. Hier finden Sie die schönsten Berglandschaften und schöpfen lebenslänglich unvergessliche Eindrücke. Das Oberland ist der obere Teil des Kantons Bern, Schweiz, im südlichen Teil des Kantons und einer der fünf Verwaltungsbezirke des Kantons. Das riesige Angebot von 1100 Hotels im Berner Oberland lässt praktisch keine Wünsche offen. Treffen Sie Ihre unfehlbare Entscheidung, sehen Sie sich das Berghotel Faulhorn an. Erleben Sie das prachtvolle Farbenspiel der untergehenden Sonne… auf dem weltberühmten Aussichtspunkt im Berner Oberland. Das Berghotel ist geöffnet. Wir freuen uns, auf Ihren Besuch! Es wird ein einmaliges Erlebnis sein – Sie besuchen den höchsten Punkt der Alpen 2681 m. ü. M. und genießen das einzige Panorama der Welt, es lohnt sich!

Die Schweiz hat hervorragende Skibedingungen, eine wunderbare Infrastruktur, hochwertigen Service und langjährige Traditionen. Die Skigebiete der Schweizer Alpen sind derzeit führend in diesem Tourismusziel und bedienen einen Strom von Millionen von Skifahrern aus der ganzen Welt. Es gibt über 200 alpine Skigebiete, 29 davon liegen höher als 2800 m. Das ist eine malerische Alpenlandschaft, 47 Berggipfel über 4000 m ü. M., ca. 2500 km gepflegte Pisten unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades, eine große Anzahl von Abhängen und steilen Vertikalabfahrten. Es gibt 34 Zahnradbahnen, 50 Standseilbahnen, etwa 600 Schwebebahnen und 1200 Winterlifte.

Zu den Arten des Bergtourismus gehören z.B.: Bergskitourismus, Bergwandern, Alpinismus, Drachenfliegen, Höhlenforschung, Paragliding und andere Arten. Mehr als die Hälfte aller Einkommen aus Bergarten des Tourismus werden durch den Skitourismus geschaffen. Laut Experten gibt es bis zu 70 Millionen Skifahrer auf der Welt, 55 Millionen davon sind alpine Skifahrer. Die Skigebiete in der Schweiz bieten eine Vielzahl von Pisten. Von der einfachsten (grün) bis zur schwierigsten und extremsten (schwarz). Die Schweizer Skigebiete haben auch die besten Skischulen und tolle Après-Ski-Unterhaltung. Dies ist bestimmt besuchswert!

Mehr anzeigen