Malta wird die Auszahlungsrate der Online Casinospiele senkenDie Glücksspielaufsicht Malta Gaming Authority (MGA) hat kürzlich erklärt, die minimale Auszahlungsrate für Spiele in virtuellen Spielcasinos auf 85 % zu senken. Bisher lag die Mindestauszahlungsrate bei 92 %. Die Behörde hat mitgeteilt, dass damit die Ausschüttungsrate in virtuellen Spielbanken deren in landbasierten Spielhäusern, die sich in Malta befinden, entsprechen würde.

Was ist die Auszahlungsrate im Allgemeinen?

Die Auszahlungsrate ist ein wichtiger Begriff in der Online und Offline Casinoindustrie. Sie wird auch als Return-to-Player (RTP) genannt. Diese Rate bezeichnet einen Prozentsatz des eingesetzten Gelds, die ein Spieler nach einer bestimmten Anzahl von Spielrunden theoretisch zurückbekommt. Wenn das Spiel die Auszahlungsrate von 90 % hat, bedeutet dies, dass von eingesetzten 100 Euro im Durchschnitt 90 Euro zurückgewonnen werden. Es ist anzumerken, dass dieser Wert nur theoretisch ist. Kein Casino kann Ihnen genau mitteilen, wie viel Sie gewinnen oder Ihnen einen Gewinn garantieren. Der Durchschnitt wird über ungefähr 100.000 Wetten gemessen.

Die Betreiber sind noch nicht bekannt

Der neue Wert der Auszahlungsrate war das Ergebnis einer Umfrage, die Malta Gaming Authority unter Mithilfe mehrerer Spielanbieter mit der Lizenz von diesem Unternehmen und anderer Glücksspieleinrichtungen vorgenommen hat.

Die Betreiber wurden jedoch nicht namentlich genannt. Viele Befragten gaben an, die Auszahlungsrate zu senken, um in der Zukunft vorteilhafter zu arbeiten.

Die eingebrachte Veränderung der minimalen Auszahlungsrate wird den Anbietern mehr Flexibilität geben und die Möglichkeit bieten, unterschiedliche Auszahlungsquoten auf der Grundlage der Marktbedingungen und des Wettbewerbs einzusetzen.

Die Anpassungen der minimalen Auszahlungsrate sind hiervon aufgrund von Steuererhöhungen und Befolgungskosten in anderen innerstaatlichen Märkten erforderlich.

Zum Beispiel wird in Deutschland parallel zur unvermeidlichen Öffnung eines gesetzlichen virtuellen Casinomarktes eine Steuer in Höhe von 5,3 % auf Wetten bei virtuellen Automatenspielen und beim Online Poker besprochen. Der Deutsche Sportwettverband und andere ähnliche Verbände kritisierten die Steuer als zu hoch.

Darüber hinaus führte die Malta Gaming Authority auch eine vergleichende Analyse zur Anwendbarkeit der RTP-Prozentsätze in ausgewählten Rechtsordnungen in der gesamten Europäischen Union und außerhalb der EU durch. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse der Konsultation sowie der von der MGA durchgeführten Recherchen findet sich im Grundsatzpapier zur Änderung des Mindestertrags für Spieler, das parallel zu den Änderungen der Richtlinie veröffentlicht wird. Die MGA kündigte an, zu gegebener Zeit weitere Änderungen der Richtlinie zu veröffentlichen.

Wie beeinflussen niedrigere Auszahlungsrate Gewinne die Spieler?

Casino-Besucher Deutschlands, die in einem virtuellen Casino mit der Lizenz aus Malta zocken, sollten bereit sein, dass die Auszahlungsrate ihrer Lieblingsspiele wahrscheinlich niedriger wird.

Aber es gibt keinen Grund zur Sorge, dass die Auszahlungsrate der Online Casinospiele unbedingt auf 85 % senken wird.

Einige Online Casino-Anbieter sagten in einer Umfrage, dass eine zu niedrige Auszahlungsrate nicht im Interesse der Spieler und Betreiber sei. Zunächst gibt es Bedenken, dass Casino-Spieler zu ungeregelten Betreibern mit höheren Auszahlungsraten wechseln könnten.

Wann die Anbieter die neue Auszahlungsrate einführen werden, ist unbekannt. In einer Umfrage gaben einige von ihnen an, dass das Anpassen mindestens einige Wochen dauern könnte.

Zusammenfassung zu den neuen Veränderungen in der Glücksspielwelt

Tatsächlich wird die niedrigere Auszahlungsrate kaum die Ergebnisse der Spieler beeinflussen. Darüber hinaus sagt dieser Wert nichts über echte Gewinne, da es nach mehreren Spielrunden berechnet wird. Auch wenn die Auszahlungsrate weniger als 90 % beträgt, haben Casino-Besucher trotzdem die Chance, einen großen Geldbetrag zu gewinnen. Und schließlich ist es noch unbekannt, welche Betreiber und bei welchen Spielen die Auszahlungsraten senken werden. Da dies nicht nur für Spieler, sondern auch für Anbieter nicht sehr profitabel ist, kann man hierbei auf positives Ergebnis hoffen.

Mehr anzeigen